Mittwoch, 30. Oktober 2013

Luana schreibt: Ein Tag in der Kijubi

Ich bin Luana und habe im August die Lehre als Fachfrau Information und Dokumentation in der Zentralbibliothek Solothurn begonnen. Zwei bis drei Mal in der Woche trifft man mich in der Kijubi an. Heute gebe ich einen Einblick in unseren Arbeitsalltag:

In der Kinder- und Jugendabteilung sind wir für allfällige Fragen für die Besucher verantwortlich. In dieser Reportage erzähle ich ein wenig von den Aufgaben der Mitarbeiter.







Zum ersten gehört es zu meiner Aufgabe für Ordnung in der Kijubi zu sorgen. In diesem Bild sieht man die Bilderbücher (für die Kleinkinder), hier hat es keine spezielle Ordnung, da die Kinder alles wieder durcheinander bringen würden.













Ausserdem muss ich die Flyer aufhängen, verteilen und die alten wieder abnehmen.












Zu meinen Aufgaben gehört auch, die Medien ein oder auszubuchen. Jedoch machen wir dies nicht für die Kunden sondern nur Intern. Die Kunden werden dafür in der Zentralen Ausleihe bedient.





Dazu kommen diverse Recherchearbeiten und Anfragen von den Kunden, bei welchen ich ihnen helfe zu Suchen, oder zeige wo man gewisse Medien findet.









Auch gibt es Fälle von Anfragen nach Medien, welche im Magazin sind. In diesen Fällen holen wir diese für die Kunden heraus.












Damit die neuen Bücher in die Regale kommen, schreibe ich Signaturen, klebe sie auf und ab und zu foliiere ich sie, vor allem die Kinderbücher, von Hand.











Ich verräume sogenannnte NonBooks (CDs, DVDs, Games), wie auch Bücher. Auf diesem Foto sieht man die Regale in der Mitte, in welchen die Jugend- und Kinder- DVDs ihren Platz haben.





Wie oben schon angedeutet, verräume ich die Medien der Kijubi. Auf diesem Bild sind die Bücher zu sehen, welche auf das Verräumen warten.







Ausserdem gestalten wir eines der oberen Schaufenster. Habt ihr es schon gesehen?






Hier endet die kurze Reportage über einen meiner Arbeitstage. Doch nicht jeder Tag ist gleich, denn die Besucher haben alle verschiedene Fragen, was jeden Tag individuell gestaltet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen