Samstag, 28. November 2015

Jetzt auch bei uns: E-Books!


smh - Heute findet bei uns im Haus die offizielle Lancierung unseres neuen E-Book-Angebots statt.

Ursprünglich ging ich ja davon aus, dass die Kinder- und Jugendabteilung davon weniger betroffen ist. Die meisten Kinder nutzen Bildschirme eher für animierte Angebote. Lesen tun sie am liebsten im "richtigen" Buch, in dem man blättern und schmökern kann, und an dessen Dicke man den Leseerfolg ablesen kann.

Unter den Ferienpass-Bücherwürmern von diesem Sommer waren dann doch Kinder dabei, die alternativ zum (weiterhin bevorzugten) Papierbuch auch einen Tolino nutzen. Selber mache ich es ja genau so und lese parallel im digitalen wie im analogen Universum.

An der internen Schulung zum neuen Angebot haben wir übrigens erfahren, dass die Jugendbücher auf unserer Ausleih-Plattform ebook+ sehr gut genutzt werden. Allerdings meistens von Erwachsenen. Da die Ausleihe von E-Books nicht überwacht werden kann, traut man sich hier noch freier als in der realen Bibliothek, ganz nach Lust und Laune auszuleihen. Und natürlich gehören Jugendbücher zum besten, was es an Lesestoff überhaupt gibt ;-)

Infos zum Angebot finden sich auf unserer Website unter E-Book-Ausleihe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen