Freitag, 28. Juni 2019

Die andere Bibliothek – Mein Praktikum in der PH Bibliothek Solothurn


Fabienne schreibt:

Von Zeit zu Zeit bekommen wir Fragen von Kunden, die eine andere Sprache lernen, ob wir ein Medium zu einem bestimmten grammatikalischen Thema haben. Manchmal können wir ihnen Medien bieten, manchmal aber auch nicht. Wenn wir nichts über das gefragte Thema haben, zum Beispeil "der, die, das" einsetzten üben, schlagen wir den Kunden die PH Solothurn vor. Diese Bibliothek ist spezialisiert auf Lehrmittel und ist der FHNW angeschlossen.
Daher dachte ich mir, warum mache ich nicht ein Praktikum in der Bibliothek, welche ich den Kunden empfehle? Also schrieb ich eine Praktikumsanfrage und bekam bald darauf die Bestätigung, dass ich gehen darf.
Direkt nach Ostern startete ich mein Praktikum in der FHNW PH Solothurn.

Die PH Bibliothek

Am Anfang durfte ich gerade in die Ausleihe, da wir hier in der Zentralbibliothek dasselbe System haben, wie die PH. Auch hat die FHNW schon die Selbstausleihe installiert.
Zu den grössten Aufgaben in der Ausleihe gehört das Raussuchen von reservierten Medien aus den Gestellen, welche Lehrpersonen reserviert haben. Aber auch das Verbuchen von Medien, welche per Kurier von verschiedenen anderen Bibliotheken kamen, nimmt einen grossen Teil ein.

Die Ausleihe

Rückgabewagen und im Gestell die Reservationen

Das Katalogisieren kam auch bald an die Reihe. Sie haben Belletristik und Sachbücher, aber auch ganz viele Lehrmittel und Spiele. Ich durfte ein paar Lehrmittel katalogisieren, was viel Konzentration erforderte. Zum Teil haben sie von einem Buch fünf oder sechs Exemplare und damit sind die Übungshefte oder Lösungen noch nicht miteingeschlossen.


Lehrmittel
 
Ausserdem durfte ich noch den Eingang von bestellten Medien verbuchen, wobei ich ganz herzige Bilderbücher gesehen habe, die ich natürlich auch gerade hier in der Zentralbibliothek vorgeschlagen habe. Bücher ausscheiden und umsignieren gehörte auch zu meinen Aufgaben sowie bei den Zeitschriften, diese für die Selbstausleihe ausstaffieren.


Magazinsignatur ausdrucken

Einmal durfte ich mit in die FHNW Bibliothek in Muttenz, wo uns das ganze Haus gezeigt wurde. Das Gebäude ist sehr imposant!

Mein Praktikum in der PH Bibliothek war abwechslungsreich, interessant, lehrreich und ich durfte ganz viele tolle Menschen kennen lernen. Es war eine super Zeit und ich danke dem ganzen Team der PH Bibliothek herzlich!

PH Bibliotheks-Team (ca. die Hälfte hier)

Donnerstag, 27. Juni 2019

Herzliche Gratulation an Jessica!

Jessica mit Verena Bider, Direktorin/Berufsbildnerin (r.)
und Jeannette Fiala, Ausbildungskoordinatorin (l.)
smh - Wir freuen uns über das bestandene Qualilfikationsverfahren unserer Lernenden Jessica Lima Henrique! Sie hat damit ihre Ausbildung zur Fachfrau Information und Dokumentation erfolgreich abgeschlossen. Für uns sind die drei Lehrjahre mit Jessica wie im Flug vergangen. Und ein bisschen traurig sind wir schon, dass sie uns schon bald verlassen wird.
Für ihre private und berufliche Zukunft wünschen wir ihr alles, alles Schöne und Gute!


Freitag, 7. Juni 2019

Ein trauriger Abschied


smh - Jeden Freitagmorgen hat über viele Jahre hinweg Hanni Wetterwald als freiwillige Ordnungsmitarbeiterin bei uns die Bücher eingeräumt. Mit Fleiss, Genauigkeit und Humor bot sie dem Chaos in der Kijubi die Stirn.

Letzte Woche haben wir die Nachricht von Hannis Tod erhalten. Der Verlust trifft uns hart. Es ist schwer vorstellbar, dass wir ihr nicht mehr zwischen den Gestellen oder unterwegs in Solothurn begegnen werden.

Wir werden sie sehr vermissen.