Dienstag, 14. April 2020

ebookplus, was hast du für uns?

Fabienne schreibt:

Bedrohliche Liebe
Prinzessin der Elfen:
Bedrohliche Liebe, Band 1

Die Jugend-Fantasiereihe "Prinzessin der Elfen"  von Nicole Alfa erschien zuerst auf der Plattform Wattpad, wo sie ein Erfolg wurde. Daraufhin konnte die Reihe im Carlsen Verlag (2018-2020) veröffentlicht werden.

Die Reihe handelt von Freundschaft, Liebe, Mut und Kämpfen. Die Leser begleiten Lucy auf ihrer Selbstfindungsreise in einer ihr unbekannten Welt.

Empfohlen ab 14 Jahren

Link zum Buch: ebookplus.onleihe.com/Die Prinzessin der Elfen

Plot:

Lucy ist ein ganz normales Mädchen oder fast zumindest. Ihre Eltern starben anscheinend bei einem Autounfall und seit dem lebt sie bei ihrem Onkel Derek und ihrer Tante Ilona. Von Derek und Ilona bekommt Lucy Privatunterricht, da sie nie allzu lange an einem Ort verweilen. Zudem lehrt ihr Derek die Selbstverteidigung und den Umgang mit Waffen. Lucy findet das Verhalten ihrer Tante und ihres Onkels merkwürdig, vor allem da sie oft paranoid sind.
Als die drei jedoch von unbekannten Männern angegriffen werden, bleibt Lucy nichts anderes übrig als die Flucht. Mit Gregor, einem früheren Freund von Derek und Ilona, rennt sie aus dem Haus, doch weit kommen sie nicht. Als Gregor aus seiner Hosentasche ein leuchtendes Amulett zieht, verschwimmt die ganze Welt.
Das nächste was Lucy sieht, ist ein Wald. Und nun beginnt Gregor zu erzählen. Lucy ist eine Elfe. Aber nicht nur irgendeine Elfe, nein, sie ist die verschollene Prinzessin der Elfen. Und sie befinden sich nicht mehr auf der Erde. Sie sind auf dem Schwesterplaneten Phönix. 
Gregor bringt Lucy zur Phönix-Akademie, der Schule der vereinten Völker, wo sie ihre Kräfte kennen lernt. Dort trifft sie auf Kobolde, Elben, Elfen und andere Wesen und bemerkt schnell die Differenzen zwischen den Völkern. Mit Aislinn, einer anderen Elfe, findet Lucy schnell Freunde und lernt unter anderem den Kobold Daan kennen. Zwischen ihnen entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft, welche schnell zu mehr wird. Dies ist jedoch verboten.
Auch trifft Lucy ihre Familie, welche schnell Forderungen an sie stellen. Nun ist sie nicht einfach nur Lucy, nein, sie ist Lucyana, die Prinzessin der Elfen.

Rezension:

Durch die ganze Reihe zeigt sich der grandiose Humor und der Hang zur Ironie der Hauptperson. Den Sarkasmus kriegt man meist in ihren Gedanken zu spüren, wobei manche Personen Gedankenlesen können und es dadurch lustige Unterhaltungen gibt. Auch ist die Reihe sehr angenehm zum Lesen, da immer etwas passiert und so nicht uninteressante Textstellen entstehen. 

Die ganze Reihe ist mehr oder weniger chronologisch aufgebaut. Die einzelnen Rücksprünge kann man aber sehr einfach einordnen und bringen Abwechslung rein.

Alle Beschreibungen der Personen und der Welt sind in einer guten Länge dargestellt. Man kann sich die Personen sehr einfach vor dem inneren Auge vorstellen, da sie in paar Sätzen beschrieben werden. Auch die fremde Welt Phönix erklärt sich immer mehr durch Beschreibungen.

Was mit der Zeit ein bisschen mühsam wird, ist das ständige dazwischenfunken einzelner Personen, welche die Liebe zwischen Lucy und Daan verhindern wollen. Kaum sind sie wieder zusammen, passiert schon wieder die nächste Aktion, welche sie auseinander reisst.

Fazit:

Die Reihe hat mich in ihren Bann gezogen. Für mich ist der Schreibstil so angenehm und einfach, dass ich kaum aufhören konnte zu lesen. Ich habe bei spannenden Stellen mitgefiebert, bei traurigen mitgefühlt, bei lustigen gelacht und bei schönen einfach vor mich hin geschmunzelt. Ich empfehle diese Reihe für alle, welche gern eine Liebesgeschichte mit einer ordentlichen Portion Aktion lesen wollen.

Reihenfolge:

Prinzessin der Elfen 1: Bedrohliche Liebe
Prinzessin der Elfen 2: Riskante Hoffnung
Prinzessin der Elfen 3: Zerstörerische Sehnsucht
Prinzessin der Elfen 4: Verratenes Vertrauen
Prinzessin der Elfen 5: Verlorene Gefühle -> bis jetzt noch nicht auf ebookplus

Keine Kommentare:

Kommentar posten